Die junge Frau beschloss, ihren blinden Ehemann bei ihrer Hochzeit zu überraschen, indem sie dieses Kleid trug, damit er sie „sehen“ konnte

Wildes Leben

Kelly, die in den USA lebt, plante eine Hochzeit und wählte ein Kleid, das ihren zukünftigen Ehemann überraschen sollte.

Tatsache ist, dass der Ehemann der jungen Frau blind ist und der Zweck des Kleides darin bestand, dass sich der Ehemann genau vorstellen konnte, wie seine Frau aussah.

Das Outfit war maßgeschneidert und die Designer beschlossen, ein kleines Detail hinzuzufügen, das Kelly zu Tränen rührte.

Anthony ist ein erfolgreicher Athlet, der an paralympischen Wettkämpfen teilnimmt.

Die junge Frau beschloss, ihren blinden Ehemann bei ihrer Hochzeit zu überraschen, indem sie dieses Kleid trug, damit er sie „sehen“ konnte

Er komponiert Musik und hilft Menschen mit Behinderungen, indem er sie motiviert, neue Ziele im Leben zu erreichen. Der junge Mann hat eine eigene Instagram-Seite.

Er lernte Kelly vor vier Jahren kennen.

Dann war die Frau sehr überrascht, dass der Mann keinen Gehstock benutzte und keinen Hund hatte, der ihm beim Navigieren auf der Straße half.

„Dann hat Kelly mir den Rest des Tages geholfen. Ich kam zu dem Schluss, dass ich ein sehr nettes Mädchen kennengelernt hatte“, sagt Anthony.

Ein paar Wochen später bat er sie um ein Date. Und dann trug Kelly ein luxuriöses Samtkleid.

Die junge Frau beschloss, ihren blinden Ehemann bei ihrer Hochzeit zu überraschen, indem sie dieses Kleid trug, damit er sie „sehen“ konnte

Auf diese Weise versuchte sie, dem Mann zu helfen, sie zu „sehen“. Das überraschte den jungen Mann angenehm.

Zwei Jahre später beschloss das Paar, sich zu binden und zu heiraten. Um dem Bräutigam eine Freude zu machen, kaufte die Braut ein einzigartiges Kleid.

Es war mit einem geprägten Blumenmuster verziert und mit einem Gürtel aus Samt und Spitze verziert. Als zusätzliches Element komplettierten die Designer das Outfit mit einer mit Samtelementen verzierten Jacke.

Bewertung
Einen Kommentar hinzufügen